Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

Werkraum Karlsruhe e.V.

Zukunftsfragen junger Kreativer in Karlsruhe (AT)

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Kurzbeschreibung Ihrer Gruppe:

Junge, noch unbekannte Künstler*innen aus Karlsruhe zwischen achtzehn und sechsundzwanzig Jahren, die sich noch in der Ausbildung und im Studium befinden, übernehmen in dem Theaterprojekt Konzept, Stückentwicklung und Schauspiel. Sie bringen sich zudem passend zu ihren Studienbereichen ein. Unterstützt werden sie von Theaterschaffenden des Werkraum Karlsruhe e.V..
Der Verein bewegt sich interdisziplinär in den Bereichen Theater, Film und Soziales und verbindet Themen wie Genres zu individuellen Projekten. Es entstehen Theaterstücke, Filme, Theaterpädagogik- und Medienpädagogikprojekte. Der Verein versteht sich als Initiator, Bindeglied und Vermittler von Kunst und Kultur. Die soziale Anbindung der Projekte und deren gesellschaftliche Relevanz sind dabei ausschlaggebend. Bei Werkraum Karlsruhe sind seit 2006 professionelle Theater-, Film- und Musikschaffende, Amateure, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, Migrations-, Flucht- oder LSBTTIQ- Hintergrund aller Altersklassen aktiv.